THOUSANDS OF FREE BLOGGER TEMPLATES

Samstag, 9. Januar 2010

GameReview: Aion

Jeder wartete voller Freude auf das neue MMORPG Aion, nun da es schon seit einer Weile rausgekommen war, dachte ich mir, das ich es doch einfach mal antesten sollte und sehen sollte, ob es etwas für mich ist.




Alleine dieses Bild ist äußerst beeindruckend und ich konnte es nach folgendem KlassenTrailer kaum erwarten, bis es heruntergeladen war. Nein ich musste es nicht kaufen da mir ein Freund seinen Account geliehen hatte, um einen Test durchzuführen.




Als erstes war ich sehr beeindruckt von der Grafik Engine und der Charaktererstellung. Ob ihr es glaubt oder nicht ich saß 1 1/2 Stunden alleine an der Erstellung meines Charakters, bis er meinen Vorstellungen entsprach! Es gibt ultimativ viele Funktionen und es gibt kaum Charaktere die gleich aussehen. Pluspunkt für Individualität!
Die ersten paar Level waren sehr interessant und sehr schön aufgebaut. Allerdings merkte ich schon hier den größten Makel des Fantasy Spiels: Alle Quests sind gleich! Töte 10 von Monster x! Es gibt kaum andere Quests als diese. Ab und an muss man Tiere/Humanoiden/Monster töten um Gegenstände von diesen einzusacken. Es gibt noch die Sammelquests aber die belaufen sich auch auf nichts anderes als hinrennen, abholen, wegrennen.
Klassenbalance ist für n Arsch.. wenn ich das so sagen darf!
Ich hab folgende Klassen angetestet: Magier, Schurke, Templer.
Der Magier ist wohl die stärkste Schadens Klasse im Spiel und macht sowohl im PvE als auch im PvP sehr viel Spaß. Aber leider macht er soviel Schaden das er alle Dmg Klassen die auch 5 LvL über ihm sein dürfen, einfach in den Schatten stellt. Ich habe damals mehr Aggro auf mich gezogen als der Tank der 5LvL über mir war. Und jah der Tank machte sein Handwerk gut! xD

Der Schurke ist der größte Witz den ich jemals gesehen habe, da er im PvE total abkackt und im PvP alle anderen Klassen owned. Man kann diese Klasse wirklich nicht im PvE spielen da man bei nur 2 Mobs sofort draufgeht! Jedoch im PvP sind die Schurken fast unschlagbar!

Der Templer war für mich sehr interessant, da ich in WoW auch nur getankt habe, dachte ich mir das ich es einfach mal antesten sollte. Anfangs war alles schön und gut.. Ich machte genug Schaden um durch die Mobs rennen zu können, jedoch als ich LvL 15 erreichte dachte ich mich trifft der Schlag, denn es passierte etwas, was ich nie erwartet hätte. Folgende Situation:
4 Gegner werden gepullt und ich bin alleine, wagemutig wie ich bin stürme ich ihnen entgegen um ihre Köpfe abzuschlagen. Da ich neue Fähigkeiten erhalten hatte dachte ich das ich es schaffen würde. Dann bekam ich große Augen vor lauter Staunen und meine Laune wurde schlagartig schlechter. Ich bekam von 4 Mobs auf meinem LvL keinen Schaden! Ich bin aufgestanden eine rauchen gegangen und als ich zurzückkahm stand mein Templer in seiner glänzenden Rüstung da und hatte keinen Kratzer abbekommen, jedoch kämpfte er immernoch gegen einen dieser 4 Gegner. Klassenbalance und Questing sind eindeutig Minuspunkte!

FAZIT:
Das Spiel ist absolut nichts für mich, da ich abwechslungsreiche Quests brauche und eine bessere Klassenbalance wäre auch gut, jedoch glaub ich das Aion ein Spiel mit großem Potenzial ist und wenn man ihm noch ein bisschen Zeit gibt werden diese Makel hoffentlich behoben sein. Es kann auch passieren, dass es so läuft wie bei WoW und die Balance nie hergestellt wird!

Soviel von meiner Seite. Habt ihr i-welche Erfahrungen mit Aion gemacht? Wollt ihr das ich ein bestimmtes Spiel teste, um darüber eine Kritik zu verfassen?

Greetz
Sato

Related Posts with Thumbnails